Albtagtraum

Daydream

Sie verfolgt dich als Albtraum am Tag,
erscheint dir wie ein Tagtraum in der Nacht,
sie spielt mit dir,
wie, wo und wann es ihr passt,
mal geizt sie mit sich,
spart sich auf, macht sich rar,
dann wieder reizt sie dich,
prasst im Überfluss,
droht sie dich zu ersticken,
erfüllt sie das mit Entzücken,
doch du kannst nicht von ihr lassen,
kannst sie für nichts hassen,
musst ihr alles geben, ihr alles vergeben,
brauchst sie zum Atmen wie zum Leben.

Kommt sie auch als Albtraum über dich,
ist sie doch ein wahrgewordener Tagtraum:
Sie – deine Liebe.

(c) Mike Denoth

PS: Inspiriert durch die Zeile „cause darling I’m a nightmare dressed like a daydream“ aus dem Lied Blank Space von Taylor Swift.


Dieser Beitrag wurde unter Liebe+Triebe abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Albtagtraum

  1. karfunkelfee schreibt:

    Love make us incredibly crazy like a hazy dream…every night a dark promise for next day’s sun beam…

    Ich mag diesen Song und Deine Gedanken dazu.😊✨

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s