Netzstrümpfe

Netzstrümpfe

Am Ufer von tropischen Sümpfen
sah ich dich in Netzstrümpfen,
da war es um mich geschehen.
Dank dir und deinen Strümpfen
zappel ich in deinem Netz,
bin ganz verschossen
in dich und deine Strumpfhosen.

Lass dich küssen, lass dich kosen,
dich verführen und berühren,
deine Wärme, deinen Atem spüren.
Lass uns ineinander versinken
inmitten dieser flirrenden Sümpfe.
Hier und jetzt: nur ich
und du in deinen Netzstrümpfen.

(c) Mike Denoth

Dieser Beitrag wurde unter Liebe+Triebe abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s